In unserem typischen „Achterhoek“-Café fühlt sich ein jeder gleich wohl. Der Stammtisch aus Marmor, der Lesetisch mit Plüschsesseln, das gediegene Holzmobiliar, die Wandgemälde sowie die charakteristisch-regionalen Ornamente machen diese „gelagkamer“-Räumlichkeit zur angesagten Begegnungsstätte der „Achterhoek“-Region. Man begegnet hier immer gemütliche Leute, sei es aus der Region, sei es aus anderen Gegenden unseres Landes. Das Ambiente eignet sich bestens für einen kleinen Plausch, sodass Sie im Nu wieder neue Bekannte kennengelernt haben. Gemütlich ist Trumpf und der Spruch „Je komt op verhaal in de Achterhoek“ („Du erholst Dich in der „Achterhoek“-Region“) wird hier zum wahren Vergnügen.

Im Café können Sie den Lunch oder das Diner in der Zeit von 12.00 – 21.00 Uhr einnehmen. Und wenn es schönes Wetter ist`? Dann ist ein Aufenthalt auf der Veranda oder auf der Terrasse unter den jahrhundertealten Kastanienbäumen mehr als angesagt. Direkt neben dem Café gibt es zwei „Wohnzimmer“ („huiskamers“). Es sind dies Räumlichkeiten mit intimem Charakter, die sich ganz besonders eignen für ein (Familien-)Diner oder eine kleine Tagung. Dieselben verfügen selbstverständlich über einen WLAN-Internetanschluss sowie über die erforderlichen Einrichtungen für geschäftliche Zusammenkünfte. Das Café kann als Ganzes auch für spezielle Feierlichkeiten wie Geburtstage angemietet werden. Wegen ihrer traditionellen Einrichtung bieten sämtliche Räumlichkeiten ein lockeres, informelles Ambiente.